Publikationen

Die bisherigen Veröffentlichungen rund um die Ortsgeschichte Bettingens sind im Gasthaus Ambros und bei Gemischtwaren Büchel in Bettingen erhältlich oder nutzen Sie das Bestellformular am Ende dieser Seite.

«Geschichte der Pfarrei Bettingen an der Prüm»
von Andreas Heinz

Die Pfarrei Bettingen steht im Vordergrund dieser reich bebilderten Chronik, das kirchliche Leben dort steht aber nur «stellvertretend» für die kirchliche Entwicklung in unserem Raum. Interessant ist auch die Darstellung des liturgischen Lebens in Bettingen, das sich so oder ähnlich in den meisten Pfarreien der Region abgespielt haben dürfte. Der Band I endet nach der Französischen Revolution und dem Wiener Kongress 1815. Ein Band, der für die ganze Region bedeutsam ist und auch die «negativen» Ereignisse im kirchlichen Leben nicht außen vor lässt.

180 Seiten — 25 €

Weiter Informationen zum Buch …


«Beim Credo fielen die Bomben» von Inge Kreutz

Beim_Credo_fielen_die_Bomben

Bettingen zur Zeit des Nationalsozialismus —
Eine Rekonstruktion nach Zeitzeugenberichten.

Die Autorin Inge Kreutz berichtet von den Ereignissen vor 70 Jahren. Durch umfassende Befragung von Zeitzeugen konnte sie die Geschichte Bettingens im Zweiten Weltkrieg sehr lebendig wiedergeben.
96 Seiten —
20 €
Leseprobe



Bildband001

1. Bildband

Ein kleiner Einblick ins früherer Dorfgeschehen mit ersten zusammengetragenen Bildern aus Schule, Kirche und Vereinen.
1994 erschienen. 8 €

Bildband002

2. Bildband

Verschiedene Themenbereiche wie z. B. Dorfansichten, Überschwemmungen, Kirche, Landwirtschaft, Handwerk, Familien, Feste und Bräuche.
1998 erschienen. 8 €

Bildband003

3. Bildband

Ein «Spaziergang» durch das Dorf
und die Zeit. 2003 erschienen. 8 €